Mehr

Umweltschonende Materialien

Umweltschonende Materialien

Verantwortungsbewusste Innovationen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir bemühen uns nicht nur darum, unser Leder aus verantwortungsbewussten Quellen zu beziehen, wir binden auch immer wieder neue innovative Materialien in unsere Kollektionen ein. Wir arbeiten außerdem mit unseren Zulieferern weiter an der Entwicklung, Prüfung und Einführung neuer Materialien, um unserem Ziel von 100 % umweltschonenden Materialien näher zu kommen.

Verantwortungsvoll produzierte Daunen

In der Saison FS22 haben wir für das Futter der Softie Taschenfamilie Daunen in den Materialkatalog von Mulberry aufgenommen. Die von uns verwendeten Daunen sind ausnahmslos nach Responsible Down Standard (RDS) zertifiziert, um die Anforderungen des Tierwohls zu gewährleisten und das Material von der Bezugsquelle bis zum Endprodukt verfolgen zu können. Der Bezug RDS-zertifizierter Daunen bietet uns die Garantie, dass die Fünf Freiheiten des Tierschutzes eingehalten und die Anforderungen unserer Bezugsrichtlinien von Produkten tierischer Herkunft erfüllt werden.

Baumwolle

Wir haben uns bis 2025 das Ziel gesetzt, nur noch nachhaltig bezogene Baumwolle in unseren Kollektionen zu verarbeiten. Als Unterzeichner der Sustainable Cotton Challenge der gemeinnützigen Organisation Textile Exchange sichern wir zu, diese Baumwolle aus ökologischen und recycelten Quellen oder über unsere Mitgliedschaft der Better Cotton Initiative – dem weltweit größten Nachhaltigkeitsprogramm für Baumwolle mit dem Ziel, die Baumwollproduktion weltweit zu verbessern – zu beziehen. Ihr Ziel besteht darin, „bessere Baumwolle“ zu einer massenkompatiblen Handelsware zu machen und dabei eine nachhaltige Produktion der Baumwolle zugunsten der Menschen, die dafür verantwortlich sind, zugunsten der Umwelt, in der sie wächst, und zugunsten der Zukunft der Branche zu garantieren. Neben dem Bezug nachhaltigerer Baumwolle für unsere Produkte freuen wir uns darüber, dass alle Mulberry Pflegetaschen mittlerweile aus verantwortungsvoll bezogener Baumwolle gefertigt werden – entweder über unsere Mitgliedschaft der Better Cotton Initiative oder über andere von Textile Exchange bevorzugte Baumwollmethoden.

ECONYL®

Unsere Mulberry Kollektionen werden ohne neues Nylon hergestellt, welches wir stattdessen durch nachhaltige Alternativen wie das innovative ECONYL® ersetzt haben. ECONYL® besteht aus Nylonabfällen wie Fischernetzen, Stoff- und Teppichresten sowie Industriekunststoff, die anderenfalls entsorgt werden müssten. Es kann immer wieder umgeformt und recycelt werden und erzeugt so einen geschlossenen Kreislauf.

Scotchgrain

Unser traditionelles Scotchgrain ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil der Kollektionen von Mulberry und mittlerweile in unseren Kollektionen und Neuzugängen vertreten, die mit innovativen, ökologischen Synthetikmaterialien nachhaltig hergestellt werden. Für dieses innovative Material wird ungenießbarer Getreideabfall verwendet, um die gleichen strapazierfähigen, leichten Merkmale unserer legendären Gepäckstücke nachzubilden. In Kombination mit verantwortungsvoll bezogener Viskose (mit Zertifikat des Forest Stewardship Council) und gemäß Global Recycled Standard bezogenem Polyester entsteht ein neues BioVeg-Material.

Sonnenbrillen

Die innovativen Brillengestelle aus Bio-Azetat sind in unserer Brillenkollektion zu finden und machen in der Saison FS22 48 % des Sortiments aus. Dieser biologisch abbaubare und recycelbare Zellstoff wird aus erneuerbaren Ressourcen wie aus Baumwolle gewonnenen Samenfasern und aus Koniferen und Nadelbäumen gewonnenen Holzfasern hergestellt. Die Sonnenbrillen haben außerdem Bio-Gläser aus Nylon, das aus der Rizinuspflanze gewonnen wird. Wir setzen die Arbeit mit unserer Lieferkette fort, um weitere Teile unseres Sortiments zugunsten nachhaltigerer Materialien umzugestalten.

FSC®

Die Einsätze unserer Notizbücher, Planer und Kalender sind seit 2019 FSC®-zertifiziert. Das bedeutet, dass Papier und Pappe aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern im Rahmen der Produktkette des Forest Stewardship Council bezogen werden. Das Ziel des FSC® besteht darin, die Biodiversität, Produktivität und ökologischen Prozesse der Wälder zu erhalten sowie den Menschen vor Ort einen Anreiz dafür zu schaffen, nachhaltig mit den Ressourcen der Wälder umzugehen und sich an langfristige Pläne bei der Bewirtschaftung zu halten. Ebenso wie bei den Einsätzen unserer Notizbücher, Planer und Kalender beziehen wir FSC®-zertifiziertes Papier und Pappe für unsere Verpackungen in Mulberry Grün.