Mehr

CupCycling

2,5 Milliarden Kaffeebecher zum Mitnehmen werden jedes Jahr weggeworfen. Für unsere markeneigene Mulberry Green Verpackung wird dieser Abfall in wunderschönes Papier verwandelt.

Kaffeebecher stellen für die meisten Recyclinganlagen ein Problem dar, da sie über eine innere Schicht aus Plastik verfügen, die bis vor kurzem dafür gesorgt hat, dass Kaffeebecher einfach nicht recycelt werden können. Unsere Partner in der Cropper Papierfabrik haben sich auf eine neue CupCycling Technologie spezialisiert, um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Der innovative „Zero-Waste-Prozess“ entfernt die Plastikschicht aus dem Pappbecher und sorgt so dafür, dass beide separat voneinander recycelt werden können. Die Papierfasern werden dann mit anderem Nach-Gebrauchs-Abfall und Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern kombiniert, um das Papier für unsere Mulberry Green Taschen herzustellen.

Unseren markeneigenen Mulberry Green Farbton haben wir gemeinsam mit G.F. Smith, einem britischen Papierspezialisten mit über 100 Jahren Erfahrung, entwickelt. Er soll die Traditionen unserer Marke und unsere Bemühungen für eine nachhaltige Zukunft repräsentieren.